info(at)temino.de  +49 2247 96 98 041
  • Individuell angepasste Sicherheitsmaßnahmen

Unsere Leistungen

Vielen Unternehmen ist gar nicht bewusst, ob oder welche Sicherheitsrisiken bei Ihnen auftreten können. Daher besteht eine unserer Leistungen in der ganzheitlichen Beratung hinsichtlich IT-Sicherheit, Datenschutz, Workflow- / Eskalationsmanagement, Arbeitssicherheit und Datenerhebung.

Vertraulichkeit - Verfügbarkeit - Integrität

Bei der Einführung eines ISM-Systems müssen zunächst die Risiken identifiziert werden, die in Ihrem Unternehmen aufgrund mangelnder Informationssicherheit schädliche Auswirkungen haben können. Dafür muss geklärt werden, welche Daten überhaupt schützenswert sind.

Hierfür orientiert man sich an den folgenden drei Grundwerten:

  • Vertraulichkeit: Die Vertraulichkeit von Informationen ist gegeben, wenn nur der dafür bestimmte Empfängerkreis diese lesen bzw. interpretieren kann.
  • Verfügbarkeit: Die Verfügbarkeit meint die Wahrscheinlichkeit, dass ein System bestimmte Anforderungen zu bzw. innerhalb eines vereinbarten Zeitrahmens erfüllt.
  • Integrität: Die Integrität zielt auf die Korrektheit (Unversehrtheit) von Informationen bzw. die korrekte Funktionsweise der Datenverarbeitung ab.

 

Anhand der Prüfung auf Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität lässt sich ermitteln, wie schützenswert eine Information ist. Darauf aufbauend resultieren dann die konkreten Sicherheitsmaßnahmen, die im Rahmen eines erfolgreichen ISM-Systems dokumentiert und umgesetzt werden müssen. Hierbei geht es nicht nur um technische Maßnahmen, sondern auch um konkrete Arbeitsanweisungen, was getan werden muss, wenn die Informationssicherheit gefährdet ist.